Wege suchen

Jeder Betroffene reagiert anders auf den Verlust eines geliebten Menschen. Eine rein gedankliche Trauerbewältigung ist in der Regel nicht möglich. Aktives Handeln ist der beste Weg, um wieder mit dem eigenen Leben voranschreiten zu können. Aktivität bedeutet auch Austausch und Gemeinsamkeit ‒ zum Beispiel der Besuch der Grabstätte oder ein Gespräch mit anderen Trauernden.