Beistand in seelischer Not

Viele enge Angehörige empfinden die ersten Wochen und Monate nach der Beisetzung als besonders belastend. Falls Sie spüren, dass der Verlust Sie überfordert, sollten Sie nicht zu lange zögern, sondern Hilfe in Anspruch nehmen. Sie sind nicht allein. Es gibt heute neben kirchlichen und psychologischen Ansprechpartnern auch Selbsthilfegruppen. Wir vermitteln Ihnen gerne Kontakte und stehen Ihnen auch selbst zur Verfügung.